Literaturtage am Rüdesheimer Platz

Literaturtage am Rüdesheimer Platz Literaturtage am Rüdesheimer Platz - ein Wochenende Literatur im Rheingau-Kiez. Literaturtage am Rüdesheimer Platz

15. bis 17.9.2017: Bekannte AutorInnen und vielfältige Themen vom Älterwerden bis zum Berlinkrimi.

Susanne Mayer: „Die Kunst, stilvoll älter zu werden“. Freitag 15.9., 20 Uhr, Buchhandlung Mertiny & Sohn

Die renommierte ZEIT-Autorin erzählt so klug wie amüsant von persönlichen Erfahrungen, beeindruckenden Menschen, gesellschaftlichen Entwicklungen im Umgang mit den „Vintage“-Jahren. Sabine Ludwig bringt Miss Braitwhistle an den Rüdi
Samstag, 16.9. 15 Uhr, ibz

Lesung für Grundschulkinder aus

Susanne Mayer: „Die Kunst, stilvoll älter zu werden“. Freitag 15.9., 20 Uhr, Buchhandlung Mertiny & Sohn

Die renommierte ZEIT-Autorin erzählt so klug wie amüsant von persönlichen Erfahrungen, beeindruckenden Menschen, gesellschaftlichen Entwicklungen im Umgang mit den „Vintage“-Jahren. Sabine Ludwig bringt Miss Braitwhistle an den Rüdi
Samstag, 16.9. 15 Uhr, ibz

Lesung für Grundschulkinder aus

Wie gewohnt öffnen

Willkommen im Jahr 2020!Ehe wir uns hier Gedanken über die nächsten Literaturtage machen, gibt es hier noch eine kleine ...
26/02/2020
Ökologe, Umweltschützer & Vogelexperte Ernst Paul Dörfler – Folge 457 | Jung & Naiv

Willkommen im Jahr 2020!
Ehe wir uns hier Gedanken über die nächsten Literaturtage machen, gibt es hier noch eine kleine Erinnerung an den Ökologen und Biologen Ernst Paul Dörfler, dessen Lesung bei den Literaturtagen 2019 die, die da waren, so beeindruckte.
Sein Buch "Nestwärme" gibt es nach wie vor bei uns.
Hier findet man ein ausführliches Video-Interview der Kollegen von Jung & Naiv mit ihm:
http://www.jungundnaiv.de/2020/02/23/oekologe-umweltschuetzer-vogelexperte-ernst-paul-doerfler-folge-457/

Artikel 23. Februar 2020 von jungundnaiv Ökologe, Umweltschützer & Vogelexperte Ernst Paul Dörfler – Folge 457 Wir sind zu Gast an der Elbe und treffen ihren „Papst“, Ernst Paul Dörfler. Paul ist freier Ökologe, Umweltschützer, Schriftsteller und Mitbegründer von Bündnis 90/Die Grünen...

Der vierte Höhepunkt der 3. Literaturtage am Rüdesheimer Platz war am Sonntagabend die Lesung mit Bruno Preisendörfer, m...
30/09/2019

Der vierte Höhepunkt der 3. Literaturtage am Rüdesheimer Platz war am Sonntagabend die Lesung mit Bruno Preisendörfer, moderiert von Thomas Boehm und begleitet von Eberhard Freiwald am Klavier.

Der Ausflug in die Zeit "Als die Musik in Deutschland spielte" (Verlag Galiani Berlin), in die Zeit Johann Sebastian Bachs (der damals nur lokale Berühmtheit vorzuweisen hatte) Telemanns und Händels war auch dank Eberhard Freiwald, der genau die passenden Stücke dazu am Klavier spielte eine runde Sache.
Genau so, wie wir es uns vorgestellt hatten.

Da gleich danach die Frage kam:
Ja, auch 2020 wird es die Literaturtage geben.
Wir haben vor, die Reihe weiterzuführen.
Vielen Dank für die positiven Rückmeldungen!
Wir sind sehr froh, daß es Ihnen gefallen hat!

Dank gilt der Lindenkirche und dem IBZ Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft e.V. - IBZ Berlin für die Unterstützung, den Autoren und Ihnen allen, die zu Gast waren.
Dank auch an die Norwegische Botschaft in Berlin.

Übrigens haben uns alle Autoren ein paar signierte Bücher hier gelassen. Wer also noch ein Geschenk braucht oder sich selbst beschenken möchte, kommt zur Buchhandlung Mertiny & Sohn GmbH.

Ernst Paul Dörfler begeisterte die Zuhörer am Sonntagnachmittag im IBZ ( Internationales Begegnungszentrum der Wissensch...
30/09/2019

Ernst Paul Dörfler begeisterte die Zuhörer am Sonntagnachmittag im IBZ ( Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft e.V. - IBZ Berlin) mit seinem äußerst unterhaltsamen ornithologischen Fachwissen, dem er auch eine ganz persönliche Note gab.
An diesem regnerischen Nachmittag konnten wir kaum etwas besser gebrauchen als besagte "Nestwärme" (Hanser Verlag) und die Erkenntnis, daß wir von den Vö**ln tatsächlich einiges lernen können.
Dörfler machte auf jeden Fall den Eindruck, als ob er das schon getan hätte.
Das Publikum war begeistert, - genau wie wir.
Wer nicht kommen konnte, dem empfehlen wir "Nestwärme",
ein ganz besonderes Buch über ein hochinteressantes Thema.

Die Kinderlesungen bei den Literaturtagen sind immer etwas Besonderes. Das Publikum ist eben einfach anders. Die Stimmun...
28/09/2019

Die Kinderlesungen bei den Literaturtagen sind immer etwas Besonderes. Das Publikum ist eben einfach anders. Die Stimmung so ausgelassen, wie man sich das manchmal auch für Erwachsenen-Veranstaltungen wünschen würde.

Florian Beckerhoff begeisterte unsere kleinen Zuhörer mit den neuen Abenteuern von Nickel und Horn, ihres Zeichens Detektivin und Detektiv mit Fell und Feder. Das ist so gut geschrieben, daß auch die Begleit-Eltern einiges zu lachen hatten über die in der Geschichte versteckten Doppeldeutigkeiten während die Kinder begeistert bei der Sache waren.
Florian Beckerhoff hätte auch das gesamte Buch vorlesen können, aber so haben wir auch selbst noch etwas Schönes zum Vorfreuen. Der Nickel & Horn-Song durfte natürlich nicht fehlen. Und so gingen alle mit einer kleinen Melodie im Ohr und einem signierten Buch unterm Arm nach Hause.

Echter norwegischer Apfel- und Pflaumenschnaps - nicht im Handel erhältlich - stimmte am Freitagabend die Gäste der Lesu...
27/09/2019

Echter norwegischer Apfel- und Pflaumenschnaps - nicht im Handel erhältlich - stimmte am Freitagabend die Gäste der Lesung von Gøhril Gabrielsen auf den Abend ein.
(Vielen Dank an Thomas Boehm für diese passende Überraschung!)

"Die Einsamkeit der Seevögel" ist der deutsche Titel von Gabrielsens beeindruckendem Roman "Ankomst", in dem es um eine Frau in den Weiten der Finnmark geht, die nicht nur mit der Macht der Natur sondern auch mit sich selbst konfrontiert wird. Wie schön, daß es dabei auch einiges zu lachen gab. Die sympathische Autorin und der erstklassige Moderator trugen nicht unwesentlich dazu bei.

Besser können die Literaturtage 2019 nicht werden - könnte man denken: Aber morgen kommt Florian Beckerhoff zu uns (ausverkauft) am Sonntag Ernst Paul Dörfler (ins IBZ) und Bruno Preisendörfer mit seinem äußerst lesenswerten Buch über das Leben im Barock zu Zeiten Telemanns und Bachs (dazu Eberhard Freiwald am Klavier! Im Gemeindehaus der Lindenkirche).
Wenn Sie die Möglichkeit haben, kommen sie vorbei.
Im Moment gibt es noch ein paar Restkarten.

In 15 Minuten beginnen die 3. Literaturtage am Rüdesheimer Platz.Thomas Böhm hat neben Gohril Gabrielsen da noch etwas a...
27/09/2019

In 15 Minuten beginnen die 3. Literaturtage am Rüdesheimer Platz.
Thomas Böhm hat neben Gohril Gabrielsen da noch etwas aus den Beständen des norwegischen Botschafters mitgebracht, das uns die Lesung mit Sicherheit noch eindringlicher erleben lassen wird.

Eine gute und eine schlechte Nachricht:Die gute ist, das Nickel und Horn am Samstag vor ausverkauftem Haus ermitteln wer...
24/09/2019

Eine gute und eine schlechte Nachricht:

Die gute ist, das Nickel und Horn am Samstag vor ausverkauftem Haus ermitteln werden:
Die schlechte infolgedessen, daß die Lesung mit Florian Beckerhoff (im Moment nahezu, aber bis dahin auf jeden Fall) komplett ausverkauft ist.
Danke für Ihr Interesse. Wir freuen uns auf eine turbulente Veranstaltung mit vielen fröhlichen Kindern, Nickel und Horn

Für die anderen Lesungen sind noch ein paar Karten zu haben. Wir empfehlen, den Vorverkauf zu nutzen...

Literaturtage am Rüdesheimer Platz 2019Zum dritten Mal finden im September die Literaturtage am Rüdesheimer Platz statt....
09/09/2019

Literaturtage am Rüdesheimer Platz 2019

Zum dritten Mal finden im September die Literaturtage am Rüdesheimer Platz statt.
Am Wochenende vom 27. bis 29.9.2019 werden auf Initiative der Buchhandlung Mertiny & Sohn wieder 4 namhafte AutorInnen im Kiez zu Gast sein.

Gøhril Gabrielsen – Die Einsamkeit der Seevögel

Ein beeindruckend dichter atmosphärischer Roman über eine Frau, die im äußersten Zipfel Norwegens eine Auszeit sucht.
Moderation: Thomas Boehm
Freitag 27.9.2019, 20 Uhr, Buchhandlung Mertiny & Sohn GmbH, Rüdesheimer Str 2

Florian Beckerhoff – Nickel & Horn 2 – Sondereinsatz für Frau Perle

Ein Meerschweinchen + ein Papagei = 2 Detektive. Ein charmantes und humorvolles Abenteuer für Kinder zwischen 5 und 8.
Samstag, 28.9.2019, 15 Uhr, Buchhandlung Mertiny & Sohn GmbH, Rüdesheimer Str 2

Ernst Paul Dörfler – Nestwärme

Der vielfach ausgezeichnete Ornithologe Dörfler stellt sein überraschendes und berührendes Buch über das Sozialverhalten unserer gefiederten Freunde vor.
Sonntag, 29.9.2018, 16 Uhr, Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft e.V. - IBZ Berlin, Wiesbadener Str 18, 14197 Berlin

Bruno Preisendörfer „Als die Musik nach Deutschland kam – Eine Reise in die Bachzeit“

Wie die Familie Bach im Alltag lebte, Händel sich kurieren ließ und Telemann sein Geld anlegte: Preisendörfers Zeitreise führt in die Zeit des Barock.
Eine Lesung mit Musik. Am Klavier: Eberhard Freiwald, Moderation: Thomas Boehm
Sonntag 29.9., 18 Uhr, Gemeindehaus der Lindenkirche, Johannisberger Str 15A

Karten für alle Veranstaltungen gibt es nur in der Buchhandlung Mertiny & Sohn, Rüdesheimer Str. 2.
Nähere Informationen oben unter "Veranstaltungen"

In 3 Wochen ist es soweit:Zur Eröffnung der 3. Literaturtage am Rüdesheimer Platz wird die norwegische Autorin Gøhril Ga...
05/09/2019

In 3 Wochen ist es soweit:
Zur Eröffnung der 3. Literaturtage am Rüdesheimer Platz wird die norwegische Autorin Gøhril Gabrielsen bei uns zu Gast sein und ihren Roman "Die Einsamkeit der Seevögel" vorstellen, wie gewohnt erstklassig moderiert von Thomas Boehm.

Karten gibt es nur in der Buchhandlung Mertiny & Sohn GmbH.

Gøhril Gabrielsens Buch spielt in der Finnmark, dem äußersten Zipfel Norwegens. Dorthin reist mitten im Winter eine Wissenschaftlerin, um das Schwinden der Zugvögelpopulationen und die Klimaveränderungen zu
untersuchen. Fern jeder Zivilisation findet sie Freiheit und Luft zum Atmen, nach der sie sich in ihrer gescheiterten Ehe so gesehnt hatte.

Ganz allein, umgeben rauen Naturgewalten, wartet sie auf die Ankunft der Vögel. Und auf ihren Geliebten, der ihr versprochen hat, ihr nachzukommen. Doch warum verschiebt er seine Ankunft? Woher kommen die seltsamen Geräusche in ihrer Hütte?
So bekommt Gabrielsens Roman, der von der Poesie der nordischen Natur erfüllt ist und von einer Frau erzählt, die eine existentielle Krise überwinden muss, nach und nach eine nazu krimihafte Spannung. Typisch norwegische Erzählkunst eben...

Gøhril Gabrielsen, geboren 1961, ist eine norwegische Autorin. Sie wuchs in Finnmark auf, wo auch ihr Roman spielt, und lebt heute in Oslo. Für ihre bislang fünf Romane wurde sie von Literaturkritik und Publikum gleichermaßen gefeiert und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Aschehoug Debutant Preis 2006. »Die Einsamkeit der Seevögel« (Insel Verlag, übersetzt von Hannah Granz) ist ihr erster Roman in deutscher Übersetzung.

Literaturtage am Rüdesheimer Platz's cover photo
23/08/2019

Literaturtage am Rüdesheimer Platz's cover photo

Bald ist es soweit:Vom 27. bis 29.9.2019 finden zum dritten Mal die Literaturtage am Rüdesheimer Platz statt.4 Lesungen ...
23/08/2019

Bald ist es soweit:
Vom 27. bis 29.9.2019 finden zum dritten Mal die Literaturtage am Rüdesheimer Platz statt.
4 Lesungen an 3 Tagen. Wir freuen uns auf alle unsere Gäste. Details auf dieser Seite unter Veranstaltungen.

Karten gibt es ab sofort in der Buchhandlung Mertiny & Sohn, Rüdesheimer Str. 2.

Land in Sicht!Das Programm der 3. Literaturtage am Rüdesheimer Platz ist fast vollständig! Wir feilen noch an ein paar k...
09/08/2019

Land in Sicht!
Das Programm der 3. Literaturtage am Rüdesheimer Platz ist fast vollständig! Wir feilen noch an ein paar klitzekleinen Details, dann geht der Flyer in die Druckerei und das Programm wird hier veröffentlicht.
Diesmal geht es um eine Frau im Gastland der Frankfurter Buchmesse, um zwei tierische Detektive, gefiederte Freunde und einen berühmten Barock-Komponisten.
Das Alles wie immer sehr niveauvoll und sehr unterhaltsam.
Mehr dazu demnächst!

Literaturtage am Rüdesheimer Platz's cover photo
30/07/2019

Literaturtage am Rüdesheimer Platz's cover photo

Höhepunkt und Abschluß der Literaturtage am Rüdesheimer Platz 2018:Die Lesung von Karen Duve aus ihrem fabelhaften histo...
19/11/2018

Höhepunkt und Abschluß der Literaturtage am Rüdesheimer Platz 2018:
Die Lesung von Karen Duve aus ihrem fabelhaften historischen Roman "Fräulein Nettes kurzer Sommer" über die Welt der Annette von Droste-Hülshoff:

Thomas Boehm (radioeins Literaturexperte und renommierter Rundfunkjournalist) vergaß zwar, sich vorzustellen, überzeugte aber wie gewohnt auf ganzer Linie mit den richtigen Fragen zum richtigen Zeitpunkt.
Der Abend war sowohl eine Exkursion in die Lebenswelt von Droste-Hülshoff als auch eine äußerst unerhaltsame Geschichtsstunde über das Deutschland vor 200 Jahren.
Einen besseren Abschluß für die diesjährigen Literaturtage hätten wir uns nicht vorstellen können.
Danke an alle, die dabei geholfen haben!

Ein paar signierte Exemplare von "Fräulein Nettes kurzer Sommer" (Verlag Galiani Berlin) sind noch in der Buchhandlung Mertiny & Sohn GmbH, Rüdesheimer Str. 2, erhältlich.

Sabine Ludwig - buchstäblich die Inkarantion der sensationellen Grundschullehrerin Miss Braitwhistle - brachte am Sonnta...
19/11/2018

Sabine Ludwig - buchstäblich die Inkarantion der sensationellen Grundschullehrerin Miss Braitwhistle - brachte am Sonntagnachmittag im Gemeindehaus der Lindenkirche die Kinder zum Lachen.
Und die Erwachsenen hatten mindestens genau so viel Spaß!
Sie las uns u.a. schon eine Episode aus dem 5. Band der erfolgreichen Reihe, "Klassenreise mit Miss Braitwhistle", der erst Ende Januar 2019 erscheint.
Das Buch kann schon in der Buchhandlung Mertiny & Sohn GmbH, Rüdesheimer Straße 2 vorbestellt werden.
Die Vorbesteller erhalten dann ein von Sabine Ludwig signiertes Exemplar.

Am Sonnabend berichtete uns der Biologe Bernhard Kegel bei einer faszinierenden Lesung im IBZ (Internationales Begegnung...
19/11/2018

Am Sonnabend berichtete uns der Biologe Bernhard Kegel bei einer faszinierenden Lesung im IBZ (Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft e.V. - IBZ Berlin) von den Dinosauriern und ihren Nachfahren, wie realistisch Jurassic Park ist und was uns gerade die Funde der letzten Jahre über die ausgestorbenen Urzeitgiganten verraten.

Das fand das bunt gemischte Publikum (im Alter zwischen 10 und 70) so interessant, daß Kegel danach noch eine 3/4 Stunde Fragen beantworten musste.
Was noch offen blieb, kann man nachlesen in seinem bemerkenswerten Buch "Ausgestorben um zu bleiben" (DuMont Buchverlag)
Eine handvoll signierte Exemplare gibt es noch bei uns im Laden (Buchhandlung Mertiny & Sohn GmbH).

Vorhin begannen die Literaturtage am Rüdesheimer Platz 2018 mit einer spektakulären Lesung von Frederic Böhle und Thomas...
16/11/2018

Vorhin begannen die Literaturtage am Rüdesheimer Platz 2018 mit einer spektakulären Lesung von Frederic Böhle und Thomas Boehm vom Verlag Das Kulturelle Gedächtnis aus dem Grimmschen Wörterbuch.
Nebenbei boten sie noch einen Exkurs in die Geschichte der deutschen Sprache und ließen das Publikum die Bedeutung von Begriffen aus dem Wörterbuch der Gebrüder Grimm raten.
Ein äußerst unterhaltsamer und lehrreicher Abend.
Morgen freuen wir uns auf einen Experten auf einem ganz anderen Gebiet: den Biologen Bernhard Kegel.
16 Uhr im IBZ, Wiesbadener Str 18, 14197 Berlin.

Die erste Lesung der Literaturtage am Rüdi 2018 ist ausverkauft:die Lesung aus dem Grimmschen Wörterbuch.Für die Interes...
14/11/2018

Die erste Lesung der Literaturtage am Rüdi 2018 ist ausverkauft:
die Lesung aus dem Grimmschen Wörterbuch.

Für die Interessenten an den anderen Lesungen:

Ob es an den Tages- / Abendkassen noch Karten geben wird, hängt davon ab, ob es dann noch welche gibt.
Wer sicher sein will, sollte vorher Karten kaufen.
Nur in der Buchhandlung Mertiny & Sohn GmbH, Rüdesheimer Str. 2, 14197 Berlin.

Miss Braitwhistle kehrt zurück!Sabine Ludwig liest aus den Abenteuern der ungewöhnlichen Grundschullehrerin.Für Grundsch...
09/11/2018

Miss Braitwhistle kehrt zurück!
Sabine Ludwig liest aus den Abenteuern der ungewöhnlichen Grundschullehrerin.
Für Grundschulkinder.

So 18.11.18, 15 Uhr Gemeindehaus der Lindenkirche, Johannisberger Str 15A, 14197 Berlin

Karten bei der Buchhandlung Mertiny & Sohn GmbH, Rüdesheimer Str. 2

Karen Duve liest aus "Fräulein Nettes kurzer Sommer" über Annette von Droste Hülshoff.>Der unterhaltsamste und erhellend...
09/11/2018

Karen Duve liest aus "Fräulein Nettes kurzer Sommer" über Annette von Droste Hülshoff.

>Der unterhaltsamste und erhellendste historische Roman seit langem< (radioeins)

So 18.11.18, 18 Uhr Gemeindehaus der Lindenkirche, Johannisberger Str 15A, 14197 Berlin
Karten bei der Buchhandlung Mertiny & Sohn GmbH, Rüdesheimer Str. 2

Lesung aus dem Grimmschen Wörterbuch, dem ersten deutschen Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm.Mit Thomas Böhm und de...
09/11/2018

Lesung aus dem Grimmschen Wörterbuch, dem ersten deutschen Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm.

Mit Thomas Böhm und dem Schauspieler Frederic Böhle vom Verlag Das Kulturelle Gedächtnis

Fr 16.11. 20 Uhr Buchhandlung Mertiny & Sohn GmbH,
nur noch wenige Karten erhältlich...

Ausgestorben um zu bleiben - Multimedia-Lesung für Erwachsene und Kinder ab 10 mit dem Biologen Bernhard Kegel.IBZ Wiesb...
09/11/2018

Ausgestorben um zu bleiben -
Multimedia-Lesung für Erwachsene und Kinder ab 10
mit dem Biologen Bernhard Kegel.

IBZ Wiesbadener Straße 18, Sa 17.11., 16 Uhr
Karten bei der Buchhandlung Mertiny & Sohn GmbH, Rüdesheimer Str. 2

09/11/2018

Noch eine Woche bis zu den Literaturtagen:
Wir freuen uns auf unsere Gäste!
Gleich noch mal die Veranstaltungen in Kurzübersicht.

Rüdesheimer Platz meets "Babylon Berlin"Oder: Wie unsere Nachbarschaft in einen weltberühmten Krimi kommt Volker Kutsche...
05/11/2018

Rüdesheimer Platz meets "Babylon Berlin"
Oder: Wie unsere Nachbarschaft in einen weltberühmten Krimi kommt

Volker Kutschers Krimiserie um Kommissar Rath feiert derzeit weltweite Erfolge, ist sie doch von Tom Tykwer unter dem Titel "Babylon Berlin" verfilmt worden.

Während die Fernsehserie den ersten Fall von Gereon Rath aus dem Jahre 1929 erzählt, ist die Buchreihe schon weiter:
Anfang November erschien der 7. Band mit dem Titel „Marlow“.
Und dieser Roman spielt unter anderem am Rüdesheimer Platz!

Wie es dazu kam?
Im September 2017 stellte Volker Kutscher seine Romanserie im Rahmen der Literaturtage am Rüdesheimer Platz vor.
Damals war Volker Kutscher gerade beim Schreiben des neuen Romans. Und weil ihm nicht nur die Lesung, sondern auch die Nachbarschaft so gut gefiel, machte er sie zu einem der Schauplätze von „Marlow“.

Wir dürfen also gespannt sein, ob und wie sich die Gäste der kommenden Literaturtage von der Atmosphäre des Rüdi inspirieren lassen. Und geniessen bis dahin unsere Nachbarschaft in einem weltberühmten Krimi.

Ach ja: Das Buch kann man natürlich vor Ort bei der Buchhandlung Mertiny & Sohn GmbH kaufen.
Oder vom Sofa aus hier: https://www.genialokal.de/Produkt/Volker-Kutscher/Marlow_lid_36746814.html?storeID=mertiny

Bald ist es soweit:Nach dem Auftakt im letzten Jahr finden vom 16. bis 18.11.2018 wieder die Literaturtage am Rüdesheime...
29/10/2018

Bald ist es soweit:
Nach dem Auftakt im letzten Jahr finden vom 16. bis 18.11.2018 wieder die Literaturtage am Rüdesheimer Platz statt.
4 Lesungen an 3 Tagen. Wir freuen uns auf alle unsere Gäste. Details auf dieser Seite unter Veranstaltungen.

Karten gibt es ab sofort in der Buchhandlung Mertiny & Sohn, Rüdesheimer Str. 2.

Literaturtage am Rüdesheimer Platz's cover photo
27/10/2018

Literaturtage am Rüdesheimer Platz's cover photo

Literaturtage am Rüdesheimer Platz
01/10/2018

Literaturtage am Rüdesheimer Platz

Literaturtage am Rüdesheimer Platz
24/09/2018

Literaturtage am Rüdesheimer Platz

Literaturtage am Rüdesheimer Platz's cover photo
24/09/2018

Literaturtage am Rüdesheimer Platz's cover photo

Die Vorbereitungen für die Literaturtage am Rüdesheimer Platz 2018 laufen.Diesmal finden Sie im November statt.Details f...
11/09/2018

Die Vorbereitungen für die Literaturtage am Rüdesheimer Platz 2018 laufen.

Diesmal finden Sie im November statt.
Details folgen in den nächsten Wochen hier.

#Rüdesheimer Platz
#Wilmersdorf, Berlin, Germany

Adresse

Rüdesheimer Platz
Berlin
14197

Telefon

03067828310

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Literaturtage am Rüdesheimer Platz erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Literaturtage am Rüdesheimer Platz senden:

Kategorie

Our Story

Literaturtage am Rüdesheimer Platz 16. bis 18.11. 2018: Bekannte AutorInnen und vielfältige Themen. Karten gibt es bald in der Buchhandlung Mertiny & Sohn, Rüdesheimer Str. 2, [email protected] facebook.com/buchhandlung-mertiny

Geschäfte in der Nähe


Andere Bücherladen in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Hatte mich schon sehr auf die 2. Literaturtage gefreut und wurde wirklich nicht enttäuscht. Karen Duve hatte ich zwar schon bei einer anderen Veranstaltung mit dem Buch lauschen können, aber hier stimmte einfach alles: Das schöne Ambiente, der tolle Moderator und die super tolle Autorin! Freue mich schon auf das nächste Jahr :)
Wir freuen uns auf die Multimedia-Lesung des Biologen und Autors Bernhard Kegel am Sonnabend im Rahmen der Literaturtage am Rüdesheimer Platz.
Karen Duve liest am Sonntag im Rahmen der Literaturtage am Rüdesheimer Platz
Die ersten Karten für die Literaturtage am Rüdesheimer Platz gehen ab sofort von den Verkauf: