Der faire Kaufladen

Der faire Kaufladen Im Fairen Kaufladen im Herzen der Tübinger Altstadt finden Sie fair gehandelte Produkte, Biowaren, Tübinger Spezialitäten und jede Menge Naturprodukte.
(7)

Es gibt auch was für Lese-Freaks: reduzierte Reclam- Bücher, viele schöne Buch-Schnäppchen, und jedes gewünschte Buch bestellen wir auf den nächsten Tag. Kennerinnen und Kenner kennen schon Brunos Spezialecke zu Kuba, Indianern und Räucherbedarf. Hier finden sich kubanischer Kaffee, indianische Traumfängerchen und ayurvedische Chakra- Räucherstäbchen. Außerdem veranstaltet Der Faire Kaufladen auch Stocherkahnfahrten zu Hölderlin und Kleinkunst-Abende im Club Voltaire in der Haaggasse 26b. Und eine Übernachtungsmöglichkeit für 2 Personen über dem Laden gibt es auch. Ihr Bruno Gebhart-Pietzsch

Wie gewohnt öffnen

20/12/2020
ver.di Ortsverein Neckar-Alb

Der richtige Streik zur richtigen Zeit. Stoppt den Weihnachtsgeschenkwahn auf Kosten der Beschäftigten und der Einzelhändler vor Ort!

#Amazon: Streiks bis Heiligabend an
sechs Standorten
Beschäftigte des Versandhändlers Amazon haben mit Beginn der Nachtschicht zum Montag an sechs Standorten die Arbeit niedergelegt. Die #Streiks in #Werne, #Leipzig, #Rheinberg, #BadHersfeld (2 Standorte) und #Koblenz sollen bis einschließlich Heiligabend (24. Dezember 2020) andauern. Ver.di rechnet mit rund 1.700 Streikteilnehmerinnen und -teilnehmern.
"Die Schließung des stationären Einzelhandels in der vergangenen Woche hat das Bestellaufkommen bei Versandhändlern wie Amazon noch einmal deutlich gesteigert. Während der Konzern seine Milliardengewinne weiter erhöht, verweigert er den Beschäftigten eine tarifvertragliche Bezahlung. Das sind Mindestbedingungen", kritisiert ver.di -Bundesvorstandsmitglied Stefanie Nutzenberger. "Stattdessen werden unsere Kolleginnen und Kollegen einem noch größeren Druck ausgesetzt, weil Amazon trotz der zusätzlichen Arbeitshetze Lieferversprechungen macht. Das geht unweigerlich auf Kosten der #Gesundheit der Belegschaft, gerade jetzt unter den Bedingungen der Pandemie."
Die Beschäftigten fordern die Anerkennung der Flächentarifverträge des Einzel- und Versandhandels sowie den Abschluss eines
Tarifvertrages für gute und gesunde #Arbeit. "Für diese selbstverständlichen Forderungen kämpfen die Kolleginnen und Kollegen seit inzwischen bald acht Jahren. Aber die aktuelle Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig dieses Anliegen ist. Die Beschäftigten bei Amazon haben den Schutz ihrer Gesundheit und eine Bezahlung verdient, die zum Leben reicht", so Nutzenberger weiter.
"Bei Amazon reden wir von einem Unternehmen, das sich in der aktuellen Krise eine goldene Nase verdient. Der Chef des größten Online-Versandhändlers, Jeff Bezos, war schon vorher der reichste Mann der Welt."

Micha Marx
23/10/2020

Micha Marx

2020 war doof 🙄. Vor drei Jahren habe ich entschieden, voll und ganz auf meine Bühnenshow mit „Kritzel-Comedy“ zu setzen. Vorher habe ich 8 Jahre lang selbständig als Grafiker, Illustrator und Trickfilmer gearbeitet. Hört sich nett an, war aber überwiegend reine Dienstleistung und ich fühlte mich mit der Zeit immer unwohler damit. Die Bühne war meine Zuflucht: Endlich was Eigenes!
Tja. Seit März diesen Jahres sind über 20 Auftritte coronabedingt ausgefallen. Das bedeutet natürlich auch Verdienstausfall. Dieses Schicksal teile ich mit vielen anderen Bühnenkünstlerinnen und -künstlern.
Ich hatte noch vergleichsweise Glück, im Sommer retteten die #Quarantierchen mir sprichwörtlich den Hintern. Danke an dieser Stelle für eure unzähligen Postkartenbestellungen!
Und naja, irgendwie scheine ich umsatteln zu müssen. In die Auftragsarbeit als Grafik-Knecht möchte ich nur äußerst ungern zurück (Luxusproblem, ich weiß 😬). Daher versuche ich jetzt erstmal, mehr Printprodukte mit meinen Zeichnungen anzubieten.

👀 So habe ich mit gaaanz heißer Nadel einen Kalender gestrickt: „2021 uff schwäbisch“ – nicht nur für Schwäbinnen und Schwaben interessant! Er enthält fast alle bisher auf Facebook und Instagram erschienenen „Schwaben-Cartoons“.

✍️ Wer mich in besonderem Maße unterstützen möchte, bestellt die signierte Soli-Variante des Kalenders für ein paar Taler mehr. Oder ihr bestellt die schwäbische Weihnachtskarte mit.

🐭🦊🐸🐼 Außerdem gibt es jetzt die Quarantierchen-Postkarten auch einzeln zu bestellen. Wie früher am Kiosk könnt ihr euch also fünf Mal das Garteltier, zwei Mal das Nerdmännchen und drei Mal den Lesel bestellen. Cool, ne?! Auch die Poster mit den Quarantierchen gibt es jetzt endlich – auf vielfache Nachfrage – einzeln zu bestellen.

📣💬 Wenn ihr mich zusätzlich unterstützen wollt: Teilt diesen Beitrag, verschickt den Cartoon in euren WhatsApp- und Telegram-Gruppen, erzählt weiter, dass es da diesen lustigen Kalender von diesem Kritzel-Typen mit der Mütze gibt. Mit dem wird 2021 toll! Also mit dem Kalender. Und mit dem Typen 😅

➡️ Shop: https://www.zweigoldshop.de/shop/micha-marx/

Vielen Dank für die Unterstützung an Agentur Zweigold!

LG, Micha 🖤

Mensch und Politik heute
18/07/2020

Mensch und Politik heute

Der Konsument entscheidet, wo er kauft - und in unserem letzten Post über 25 Jahre Amazon mussten wir harnebüchende Ausreden und Argumente für das eigene Kaufverhalten lesen, dass es teilweise richtig weh getan hat. Aber Ignoranz und Wegschauen ist nunmal ein wichtiges Standbein dieser Gesellschaft, das Konzernen ihre Geschäftspraktiken ermöglicht.

Und die Politik?

Tut gar nichts, ist auch klar, sie wird ja von den gleichen Leuten immer wieder gewählt.

Da werden wir manchmal schon etwas müde und fragen uns, ob Weitermachen und die Zeit, die man in seiner Freizeit investiert, sich wirklich noch lohnt.

Quelle (von 2017 aber es hat sich seitdem nichts geändert):
https://kontrast.at/12-firmen-groessten-steuertrickser-eu/

Genauso machen wir es! Einfach mail schicken an info@derfairekaufladen.de oder anrufen.
14/03/2020

Genauso machen wir es! Einfach mail schicken an [email protected] oder anrufen.

Idee und Beispiel: Private Shopping @home gegen Corona-Quarantäne-Langeweile!!! 😇 Wir kommen gern zu euch 🦸🏻‍♀️und bringen Eure 📞 telefonischen/digitalen 👩🏻‍💻 📱 Bestellungen 👖👔👙👗👡🩲🎒oder von uns ausgesuchte Inspirationen mit, 🛍samt auf Wunsch Beratung und Abholung! #staypositive #creativesolutions #supportsmallbusiness #supportyourlocal #tuebingen #styleaffaire #fairfashion #organic #ecofashion #greenfashion #fempreneurship #startup #frauenpower #social #hdigab #wiekannesnochbesserwerden?

Amazno! Macht mit!
28/11/2019

Amazno! Macht mit!

Filzherzl Janine Pickenhan
12/09/2019

Filzherzl Janine Pickenhan

Bei uns im fairen Kaufladen! Von Briefpapier bis zum Notizbuch - Wunderschönes aus Klimaschutzpapier!
24/08/2019

Bei uns im fairen Kaufladen! Von Briefpapier bis zum Notizbuch - Wunderschönes aus Klimaschutzpapier!

#sechswochenanders #tipp27 #recyclingpapier #altpapier #blauerengel. Beim Kauf von Papier einfach auf den Blauen Engel achten. Hier habt ihr die Garantie: für diese Produkte müssen keine zusätzlichen Bäume gefällt werden - sie bestehen zu 100 % aus Altpapier

Freiheitdergedanken
15/08/2019

Freiheitdergedanken

Das und vieles mehr jetzt auf Freiheitdergedanken

Nein, Stil ist nicht das Ende des Besens
28/07/2019

Nein, Stil ist nicht das Ende des Besens

Das gibt's bei uns
14/05/2019

Das gibt's bei uns

buy local
09/05/2019

buy local

Es beginnt mit dir! 👈

Holen wir das meiste raus aus unserer Stadt:

Kaufen wir hier,

essen/trinken wir hier,

leben wir hier! 🔥❤️

#LoveLocal #BUYLOCAL #BeLOCAL

"zusammen haushalten" -Warum es vorteilhaft ist in Nachbarschaften zu leben - das neue Buch von Fred Frohofer ist frisch...
04/05/2019

"zusammen haushalten" -Warum es vorteilhaft ist in Nachbarschaften zu leben - das neue Buch von Fred Frohofer ist frisch bei uns eingetroffen! Für 8.-Euro zu haben. Wer mehr über Hintergründe von Neustart Tübingen wissen will findet sie hier.

Bücher
28/04/2019

Bücher

Kindermund tut Wahrheit kund 😏

Amazon als Kaufinteressent des insolventen Buchgroßhändlers knv- ojemine. Schlimm, wenn die weit in die Zukunft gelegten...
26/02/2019
Insolvenz des Buchhändlers KNV: Lieferung bitte bis gestern

Amazon als Kaufinteressent des insolventen Buchgroßhändlers knv- ojemine. Schlimm, wenn die weit in die Zukunft gelegten Katastrophenszenarien plötzlich und so ganz unscheinbar nebenbei wahr werden.

Ein Grossist, der dafür sorgte, dass eines der zentralen Versprechen des deutschen Buchhandels eingelöst wurde, ist pleite. Das hat Panik in der Buchbranche ausgelöst, wo Eile zum höchsten Gebot geworden ist.

Der Buchhandel ist bedroht. Einer der größten Buchzwischenhändler für uns Buchläden ist insolvent - auch eine Folge der ...
15/02/2019
Buchgroßhändler KNV ist insolvent

Der Buchhandel ist bedroht. Einer der größten Buchzwischenhändler für uns Buchläden ist insolvent - auch eine Folge der Onlinebucheinkäufe. Tut etwas dagegen! Rettet Euren Buchhandel bevor es keine Buchläden mehr gibt! Kauft bei uns ein und nicht bei amazon! Auch im fairen Kaufladen in der Marktgasse in Tübingen.

Der Buch- und Mediengroßhändler Koch, Neff & Volckmar (KNV Gruppe) hat am Donnerstag Insolvenz beim Amtsgericht Stuttgart angemeldet. Als Grund nannte das

Warum wir Bestellungen im Internet bei amazon und anderen Monopolisten AKTIV boykottieren müssen.
26/01/2019
Disruptor Amazon | Feature | SWR2

Warum wir Bestellungen im Internet bei amazon und anderen Monopolisten AKTIV boykottieren müssen.

Amazon ist nicht nur ein großes Internet-Kaufhaus, es kontrolliert die komplette Lieferkette und zerstört dabei alte Strukturen. Aber welche neue Welt errichtet Amazon auf deren Trümmern?

Darum fairer Handel! Bei uns im fairen Kaufladen bekommen Sie Lebensmittel. Kleider aus fairem Handel gibts bei style af...
19/01/2019

Darum fairer Handel!
Bei uns im fairen Kaufladen bekommen Sie Lebensmittel. Kleider aus fairem Handel gibts bei style affaire in der Hafengasse 11!

Ausbeutung und Gewinnmaximierung ist die einzige Sprache, die gerade große Modekonzerne kennen und mit Perfektion praktizieren. Das sollte jedem bewusst sein, der dort einkauft. Gerade das Geschäft mit der Mode ist ein besonders schmutziges und da nehmen sich die Konzerne allesamt nicht viel, ob sie nun H&M , Initex(Berska, Zara), C&A , Forever 21, Adidas, Nike, Puma usw heißen. Gefertigt wird zumeist unter unmenschlichen Zuständen in Asien, die Arbeiter sind insbesondere bei der Schuhfertigung Umweltgiften ausgesetzt, die sie sogar bewusstlos zusammenbrechen lassen, bei der Jeansproduktion bekommen die Arbeiter Staublungen, weil der gewünschte Look ja fordert, dass die Hosen per Sandstrahl behandelt werden.

Es gibt Alternativen, ökologische und fair gehandelte Mode, die auch nicht teurer ist als hochpreisige Markenware sind, und es gibt oft auch Angebote, die noch günstiger sind, eine Onlineplattform mit viel Auswahl dafür ist z.B. avocadostore.

Süddeutsche Zeitung München
19/01/2019

Süddeutsche Zeitung München

Immer mehr Läden stehen leer, der Einzelhandel kämpft gegen das Internet. In der Hohenzollernstraße macht ein Ladenbesitzer darauf aufmerksam.
Foto: Stephan Rumpf

Twitterperlen
17/01/2019

Twitterperlen

„Wenn eine Buchhandlung ein Buch verkauft bekommt die Buchhandlung zwischen 20 und 30% des Nettopreises. Amazon verlangt 60 (und zahlt kaum Steuern in Deutschland. Die übrigen 40% sollen sich Verlag, Druckerei und Autor teilen. Bitte bestellt eure Bücher und beim lokalen Buchhändler.“
-
via: https://twitter.com/piccin13

Wie Sie mit Ihrem Bucheinkauf die Welt verändern!Bestellen Sie Ihr Buch bei unsWie leicht ist ein Buch bei amazon bestel...
13/01/2019

Wie Sie mit Ihrem Bucheinkauf die Welt verändern!

Bestellen Sie Ihr Buch bei uns

Wie leicht ist ein Buch bei amazon bestellt. Einfach einloggen – auswählen - abschicken. Paypal zahlt fast von selbst. Ein paar Tage später kommt das Päckchen ins Haus. Man muss theoretisch nicht einmal den Schreibtischstuhl verlassen. Außer bei der Päckchenannahme.

Wie praktisch.
Scheinbar eine gute Sache.

Die dunkle Seite dieser guten Sache sind die Folgen:

Sie haben mit Ihrer Bestellung den größten Teil Ihres Geldes für das Buch an amazon gegeben.
Sie fördern den Monopolisten.
Der produzierende Verlag bekommt für sein Buch weniger.
Der Buchhandel wird umgangen und bekommt gar nichts.
Sie nehmen teil an den unökologischen Auswirkungen des Internethandels:
Die Straßen werden voller mit Transportlastern.
Die Paketzulieferfahrzeuge verstopfen unsere Innenstädte.
Zusätzlicher Verpackungsmüll pro Buch entsteht.
Dazu weiß man von den schlechten Arbeitsbedingungen und Löhnen, die ein Monopolist bezahlt, um am Ende mehr Profit zu haben.

Langzeitfolge:
Die kleinen Buchläden in Ihrer Stadt sterben aus.
Die kleinen Verlage sterben aus.
Die Arbeitsplätze in Ihrer Region sterben aus.

Eines Tages druckt amazon die Bücher selbst.
In China. Nur noch massentaugliche Autoren. Eine neue ungewöhnliche Autorin hat keine Chance mehr.

Wollen Sie in einer Welt leben, in der nur ein einziger Konzern darüber bestimmt, was gedruckt wird und was Sie lesen dürfen?

Sie können aber:
Jetzt heute hier in einen Buchladen gehen.
In einem realen Buch blättern.
In einer Zeitung Buchtipps finden.
In dem Buchladen ein Buch bestellen, auch telefonisch.

Das Buch wird aus der bereits bestehenden Lieferkette des deutschen Buchhandels an den Buchladen geliefert. Ohne zusätzliche Verpackung. Ohne zusätzlichen Boten. Ohne zusätzlichen Lastwagen.
Sie können es am nächsten Tag in Ihrem Buchladen in Ihrer Stadt in Ihrer Straße abholen.
Von Ihrem Geld gehen 7% an den Staat als Mehrwertsteuer, 33% an den Buchladen, 13 % an den Großlieferanten, 47 % an den herstellenden Verlag, der bei einer regionalen Druckerei gedruckt hat.

Sie haben Arbeitsplätze erhalten, einen Verlag erhalten, eine ungewöhnliche Autorin unterstützt und dafür gesorgt, dass Ihre Stadt mit interessanten Geschäften belebt bleibt.

Dafür mussten Sie nur einmal den Schreibtischstuhl verlassen.

So geht‘s:
Sie kommen mit Ihrem gewünschten Buchtitel (am besten mit der ISBN-Nummer)
- persönlich in den fairen Kaufladen, Marktgasse 12, in der Tübinger Altstadt
- rufen unter 07071-26916 an
- oder Sie schicken eine email an [email protected]aden.de
Zwischen 10 und 18 Uhr sind wir von Montag bis Samstag für Sie da und können online nachschauen ob unser Buchgroßhandel Ihr Buch hat und geben Ihnen sofort mündlich oder per mail eine Rückmeldung.
Bei einer Bestellung vor 12 Uhr ist Ihr Buch* am nächsten Tag abholbereit bei uns im Laden.

*Nur zur Ansicht können wir als kleiner Buchladen Ihr Buch allerdings leider nicht bestellen.

Wie Sie mit Ihrem Bucheinkauf die Welt verändern!Bestellen Sie Ihr Buch bei unsWie leicht ist ein Buch bei amazon bestel...
13/01/2019

Wie Sie mit Ihrem Bucheinkauf die Welt verändern!

Bestellen Sie Ihr Buch bei uns

Wie leicht ist ein Buch bei amazon bestellt. Einfach einloggen – auswählen - abschicken. Paypal zahlt fast von selbst. Ein paar Tage später kommt das Päckchen ins Haus. Man muss theoretisch nicht einmal den Schreibtischstuhl verlassen. Außer bei der Päckchenannahme.

Wie praktisch.
Scheinbar eine gute Sache.

Die dunkle Seite dieser guten Sache sind die Folgen:

Sie haben mit Ihrer Bestellung den größten Teil Ihres Geldes für das Buch an amazon gegeben.
Sie fördern den Monopolisten.
Der produzierende Verlag bekommt für sein Buch weniger.
Der Buchhandel wird umgangen und bekommt gar nichts.
Sie nehmen teil an den unökologischen Auswirkungen des Internethandels:
Die Straßen werden voller mit Transportlastern.
Die Paketzulieferfahrzeuge verstopfen unsere Innenstädte.
Zusätzlicher Verpackungsmüll pro Buch entsteht.
Dazu weiß man von den schlechten Arbeitsbedingungen und Löhnen, die ein Monopolist bezahlt, um am Ende mehr Profit zu haben.

Langzeitfolge:
Die kleinen Buchläden in Ihrer Stadt sterben aus.
Die kleinen Verlage sterben aus.
Die Arbeitsplätze in Ihrer Region sterben aus.

Eines Tages druckt amazon die Bücher selbst.
In China. Nur noch massentaugliche Autoren. Eine neue ungewöhnliche Autorin hat keine Chance mehr.

Wollen Sie in einer Welt leben, in der nur ein einziger Konzern darüber bestimmt, was gedruckt wird und was Sie lesen dürfen?

Sie können aber:
Jetzt heute hier in einen Buchladen gehen.
In einem realen Buch blättern.
In einer Zeitung Buchtipps finden.
In dem Buchladen ein Buch bestellen, auch telefonisch.

Das Buch wird aus der bereits bestehenden Lieferkette des deutschen Buchhandels an den Buchladen geliefert. Ohne zusätzliche Verpackung. Ohne zusätzlichen Boten. Ohne zusätzlichen Lastwagen.
Sie können es am nächsten Tag in Ihrem Buchladen in Ihrer Stadt in Ihrer Straße abholen.
Von Ihrem Geld gehen 7% an den Staat als Mehrwertsteuer, 33% an den Buchladen, 13 % an den Großlieferanten, 47 % an den herstellenden Verlag, der bei einer regionalen Druckerei gedruckt hat.

Sie haben Arbeitsplätze erhalten, einen Verlag erhalten, eine ungewöhnliche Autorin unterstützt und dafür gesorgt, dass Ihre Stadt mit interessanten Geschäften belebt bleibt.

Dafür mussten Sie nur einmal den Schreibtischstuhl verlassen.

So geht‘s:
Sie kommen mit Ihrem gewünschten Buchtitel (am besten mit der ISBN-Nummer)
- persönlich in den fairen Kaufladen, Marktgasse 12, in der Tübinger Altstadt
- rufen unter 07071-26916 an
- oder Sie schicken eine email an [email protected]
Zwischen 10 und 18 Uhr sind wir von Montag bis Samstag für Sie da und können online nachschauen ob unser Buchgroßhandel Ihr Buch hat und geben Ihnen sofort mündlich oder per mail eine Rückmeldung.
Bei einer Bestellung vor 12 Uhr ist Ihr Buch* am nächsten Tag abholbereit bei uns im Laden.

*Nur zur Ansicht können wir als kleiner Buchladen Ihr Buch allerdings leider nicht bestellen.

Wie Sie mit Ihrem Bucheinkauf die Welt verändern!Bestellen Sie Ihr Buch bei unsWie leicht ist ein Buch bei amazon bestel...
13/01/2019

Wie Sie mit Ihrem Bucheinkauf die Welt verändern!

Bestellen Sie Ihr Buch bei uns

Wie leicht ist ein Buch bei amazon bestellt. Einfach einloggen – auswählen - abschicken. Paypal zahlt fast von selbst. Ein paar Tage später kommt das Päckchen ins Haus. Man muss theoretisch nicht einmal den Schreibtischstuhl verlassen. Außer bei der Päckchenannahme.

Wie praktisch.
Scheinbar eine gute Sache.

Die dunkle Seite dieser guten Sache sind die Folgen:

Sie haben mit Ihrer Bestellung den größten Teil Ihres Geldes für das Buch an amazon gegeben.
Sie fördern den Monopolisten.
Der produzierende Verlag bekommt für sein Buch weniger.
Der Buchhandel wird umgangen und bekommt gar nichts.
Sie nehmen teil an den unökologischen Auswirkungen des Internethandels:
Die Straßen werden voller mit Transportlastern.
Die Paketzulieferfahrzeuge verstopfen unsere Innenstädte.
Zusätzlicher Verpackungsmüll pro Buch entsteht.
Dazu weiß man von den schlechten Arbeitsbedingungen und Löhnen, die ein Monopolist bezahlt, um am Ende mehr Profit zu haben.

Langzeitfolge:
Die kleinen Buchläden in Ihrer Stadt sterben aus.
Die kleinen Verlage sterben aus.
Die Arbeitsplätze in Ihrer Region sterben aus.

Eines Tages druckt amazon die Bücher selbst.
In China. Nur noch massentaugliche Autoren. Eine neue ungewöhnliche Autorin hat keine Chance mehr.

Wollen Sie in einer Welt leben, in der nur ein einziger Konzern darüber bestimmt, was gedruckt wird und was Sie lesen dürfen?

Sie können aber:
Jetzt heute hier in einen Buchladen gehen.
In einem realen Buch blättern.
In einer Zeitung Buchtipps finden.
In dem Buchladen ein Buch bestellen, auch telefonisch.

Das Buch wird aus der bereits bestehenden Lieferkette des deutschen Buchhandels an den Buchladen geliefert. Ohne zusätzliche Verpackung. Ohne zusätzlichen Boten. Ohne zusätzlichen Lastwagen.
Sie können es am nächsten Tag in Ihrem Buchladen in Ihrer Stadt in Ihrer Straße abholen.
Von Ihrem Geld gehen 7% an den Staat als Mehrwertsteuer, 33% an den Buchladen, 13 % an den Großlieferanten, 47 % an den herstellenden Verlag, der bei einer regionalen Druckerei gedruckt hat.

Sie haben Arbeitsplätze erhalten, einen Verlag erhalten, eine ungewöhnliche Autorin unterstützt und dafür gesorgt, dass Ihre Stadt mit interessanten Geschäften belebt bleibt.

Dafür mussten Sie nur einmal den Schreibtischstuhl verlassen.

So geht‘s:
Sie kommen mit Ihrem gewünschten Buchtitel (am besten mit der ISBN-Nummer)
- persönlich in den fairen Kaufladen, Marktgasse 12, in der Tübinger Altstadt
- rufen unter 07071-26916 an
- oder Sie schicken eine email an [email protected]
Zwischen 10 und 18 Uhr sind wir von Montag bis Samstag für Sie da und können online nachschauen ob unser Buchgroßhandel Ihr Buch hat und geben Ihnen sofort mündlich oder per mail eine Rückmeldung.
Bei einer Bestellung vor 12 Uhr ist Ihr Buch* am nächsten Tag abholbereit bei uns im Laden.

*Nur zur Ansicht können wir als kleiner Buchladen Ihr Buch allerdings leider nicht bestellen.

Adresse

Marktgasse 12
Tübingen
72070

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 17:00
Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 14:00

Telefon

+491712642138

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Der faire Kaufladen erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Der faire Kaufladen senden:

Kategorie

Geschäfte in der Nähe


Andere Bücherladen in Tübingen

Alles Anzeigen