Hundezeit Kontor

Hundezeit Kontor Mobile Tierheilpraxis für Hunde und Katzen. Das Hundezeit Kontor, das Spezialgeschäft für Hunde- und Katzenernährung mit Lieferservice Besondere Umstände erfordern entsprechendes Handeln –
auch wir möchten dazu beitragen, dass alle möglichst gesund durch die schwierigen Zeiten kommen.
(51)

Noch ist nicht absehbar wie lange wir unter den eingeschränkten Bedingungen agieren müssen. Deshalb gelten die neuen Lieferbedingungen ab Montag (16.03.2020). Wir stellen unseren Service um auf Lieferung bis vor die Haustüre. Im Idealfall bedeutet das, dass wir die Ware bei Euch vor der Haustüre (oder einem anderen geeigneten Platz) abstellen. So ist gewährleistet, dass möglichst wenig direkter Ko

Noch ist nicht absehbar wie lange wir unter den eingeschränkten Bedingungen agieren müssen. Deshalb gelten die neuen Lieferbedingungen ab Montag (16.03.2020). Wir stellen unseren Service um auf Lieferung bis vor die Haustüre. Im Idealfall bedeutet das, dass wir die Ware bei Euch vor der Haustüre (oder einem anderen geeigneten Platz) abstellen. So ist gewährleistet, dass möglichst wenig direkter Ko

Wie gewohnt öffnen

Photos from Freundeskreis Bruno Pet e.V.'s post
08/09/2021

Photos from Freundeskreis Bruno Pet e.V.'s post

Photos from Tierhilfe Belgien's post
08/09/2021

Photos from Tierhilfe Belgien's post

Lesenswert.
05/09/2021

Lesenswert.

Photos from Tierhilfe Belgien's post
02/09/2021

Photos from Tierhilfe Belgien's post

wir melden uns auch nochmal...so der Internetzugang und der E-Mailanbieter es zu lassen. Am Samstag sind wir wieder in B...
27/08/2021
Hundezeit Kontor på Google

wir melden uns auch nochmal...so der Internetzugang und der E-Mailanbieter es zu lassen.

Am Samstag sind wir wieder in Belgien und den Niederlanden unterwegs.
Nächsten Mittwoch (01.09.) ist dann die nächste Tour.

Vom 03. bis zum 05.09. sind wir beim Präsenzseminar auf dem Hof Drei Hunde Nacht im Saarland - im Rahmen der TCVM Ausbildung geht es um Akupunktur bei Hund und Katze.
Wir freuen uns sehr darauf und können aber an diesem Wochenende nicht liefern.

Bei Fragen bitte melden.
Kommt gut in den Herbst

wir melden uns auch nochmal...so der Internetzugang und der E-Mailanbieter uns lassen. Am Samstag sind wir wieder in Belgien und den Niederlanden unterwegs. Nächsten Mittwoch (01.09.) ist dann die nächste Tour. Vom 03. bis zum 05.09. sind wir beim Präsenzseminar auf dem Hof Drei Hunde Nacht im Sa...

Photos from Tierhilfe Belgien's post
23/08/2021

Photos from Tierhilfe Belgien's post

Photos from Tierhilfe Belgien's post
10/08/2021

Photos from Tierhilfe Belgien's post

Mitmachen!
10/08/2021

Mitmachen!

Achtung! Unser aller Haustiere sind in akuter Gefahr, weil das EU-Parlament für die Tiermedizin ein drastisches Antibiotika-Verbot beschließen will!

Von Ralph Rückert, Tierarzt, und Johanne Bernick, Tierärztin

Hinter den Kulissen, völlig unter dem Radar der Bürgerinnen und Bürger und in aller Stille zeichnet sich gerade auf EU-Ebene ein echtes Drama für die moderne Tiermedizin und unser aller Haustiere ab. Wenn sich nicht sofort ALLE Tierbesitzer:innen energisch auf die Hinterfüße stellen und den zuständigen Politiker:innen die unmissverständliche Botschaft zukommen lassen, dass es so nicht geht, werden wir in der Tiermedizin innerhalb kürzester Zeit vor geradezu unvorstellbaren Problemen stehen. Wir müssen Sie also dringend bitten, sich in dieser Angelegenheit SOFORT persönlich zu engagieren, bevor es zu spät ist. Die Zeit drängt, und das ist keine Floskel!

Der Hintergrund: 2019 wurde die neue EU-Tierarzneimittelverordnung 2019/6 verabschiedet. Vor dem Inkrafttreten im Januar 2022 müssen die EU-Kommission, die Mitgliedsstaaten und das EU-Parlament nun festlegen, welche Antibiotika zukünftig für den Menschen vorbehalten und damit für die Tiermedizin verboten werden sollen. Die Kommission hat dem zuständigen Ausschuss des Parlaments einen sorgfältig erarbeiteten, wissenschaftlich sauber fundierten und mit zahlreichen Fachorganisationen (der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA, dem European Center of Disease Control ECDC, der Weltorganisation für Tiergesundheit OIE und der Weltgesundheitsorganisation WHO) abgestimmten Entwurf zur Abstimmung vorgelegt. Dieser Entwurf hätte die bislang weltweit strengste Regulierung des Antibiotika-Einsatzes in der Tiermedizin dargestellt, wäre aber gleichzeitig wissenschaftlich korrekt und vernünftig gewesen.

Einigen übereifrigen und kurzsichtigen (sorry, anders kann man es echt nicht ausdrücken!) Abgeordneten unter der Führung des Grünen-Politikers Martin Häusling und unter dem Einfluss humanmedizinischer Organisationen aber ging dieser Entwurf nicht weit genug, so dass sie sozusagen in letzter Minute die Mitte Juli erfolgte Ausschuss-Abstimmung mit einem geradezu irrwitzigen und wissenschaftlich absolut nicht begründbaren Entschließungsantrag torpediert haben, der – wenn er im September auch noch vom EU-Parlament abgenickt wird - ohne jede Übertreibung eine tödliche Gefahr für unsere Haustiere darstellt.

Um es mal möglichst einfach auszudrücken: Bei Hunden, Katzen und Pferden könnten wir Tiermediziner:innen zahlreiche komplizierte, gefährliche und schwerstes Leiden auslösende bakterielle Infektionen einfach nicht mehr erfolgreich bekämpfen. Bei Kaninchen, Meerschweinchen, Repilien, Exoten und Co. könnten wir sogar bei fast jeder Art von bakterieller Infektion nur noch verzweifelt die Hände heben, weil wir für diese Tierarten GAR KEIN funktionierendes Antibiotikum mehr zur Verfügung hätten. Diese Entwicklung stößt bei der EU-Kommission, dem Europäischen Tierärzteverband FVE und dem Bundesverband Praktizierender Tierärzte BPT auf Unverständnis und Entsetzen. Mein Kollege Siegfried Moder, Präsident des BPT, sagt dazu: „„Die Abgeordneten verkennen dabei, dass Antibiotikaklassen, die auf die Reserveliste gesetzt werden, nicht nur für lebensmittelerzeugende Tiere verboten werden, sondern für ALLE Tierarten, also auch für Hunde, Katzen, kleine Heimtiere, Exoten, Pferde und Zootiere, und keine Ausnahmen zulässig sind“.

Die an diesem hirnrissigen Entschließungsantrag beteiligten Politiker betreiben eine Agenda, die Massentierhaltung letztendlich unmöglich machen soll, ignorieren dabei aber völlig, dass die beabsichtigten, drastischen Restriktionen zu absolut tierschutzwidrigen Zuständen auch im Hobbytierbereich führen würden. Die ebenfalls dahinter steckenden Humanmediziner sind nach wie vor eifrig und leider ziemlich erfolgreich bemüht, die Rolle der Humanmedizin bei der Entstehung von Antibiotikaresistenzen durch eine Schuldverlagerung auf die Tiermedizin zu verschleiern, obwohl nur 5 Prozent der resistenten Keime aus dem Tierbereich stammen und die Humanmedizin nach wie vor jede vernünftige statistische Erfassung ihres Antibiotika-Einsatzes verweigert.

Es bleibt nur ein Weg: Sie, also ALLE Tierhalter:innen, müssen sich SOFORT wehren und eine klare Botschaft an das EU-Parlament senden. Der Bundesverband Praktizierender Tierärzte macht das durch eine über Ihre jeweiligen Tierarztpraxen laufende Unterschriftenaktion möglich. Wenn Sie in den nächsten Wochen die Praxis oder Klinik Ihres Vertrauens aufsuchen, dann fragen Sie bitte, wo Sie unterschreiben können. Haben Sie keinen Tierarztbesuch geplant, dann kommen Sie ruhig einfach so vorbei und unterschreiben. Außerdem wurde unter dem unten stehenden Link die Möglichkeit der Teilnahme an einer Online-Petition geschaffen.

Wenn wir in unserem Blog und auf unseren Social-Media-Kanälen Artikel veröffentlichen, überlassen wir die Verbreitung normalerweise dem Interesse der Leser:innen. In diesem Fall aber bitten wir Sie buchstäblich auf Knien: Verbreiten Sie diesen Aufruf im Interesse unserer Tiere aus allen Rohren! Die für diese Entwicklung Verantwortlichen verlassen sich nach meiner Einschätzung fest darauf, dass das Ganze beschlossene Sache ist, bevor die Öffentlichkeit davon Wind bekommt. Diese Suppe muss versalzen werden, und zwar gründlich! Bitte, bitte, helfen Sie mit, durch Verbreitung der Botschaft und natürlich durch Ihre Unterschrift!

Link zur Online-Petition: https://www.change.org/p/europ%C3%A4ische-parlament-eu-will-weitreichende-antibiotikaverbot-f%C3%BCr-tiere-gefahr-f%C3%BCr-unsere-tiere

Wer sich über diesen zwangsläufig plakativen und kurzen Aufruf hinaus informieren möchte, kann das in aller Ausführlichkeit auf der Homepage des BPT tun:
https://www.tieraerzteverband.de/

Bleiben Sie uns gewogen, bis bald,

Ihr Ralph Rückert, Ihre Johanne Bernick

Wir heben für diesen Beitrag das Copyright ausdrücklich auf! Wenn Sie ihn kopieren / ausdrucken wollen, um ihn zu verbreiten, dürfen Sie das gerne tun!

Toffler Pfotenschutz Grösse 11Stk. 16,50€+ Wunschversand
08/08/2021

Toffler Pfotenschutz Grösse 11
Stk. 16,50€
+ Wunschversand

Toffler Pfotenschutz Grösse 11
Stk. 16,50€
+ Wunschversand

Toffler Pfotenschutz Grösse 10 Stk. 14,00€+ Wunschversand.
08/08/2021

Toffler Pfotenschutz Grösse 10
Stk. 14,00€
+ Wunschversand.

Toffler Pfotenschutz Grösse 10
Stk. 14,00€
+ Wunschversand.

Pflegehandschuh aus Mikrofaser.Stk. 4,00€+ Wunschversand
08/08/2021

Pflegehandschuh aus Mikrofaser.
Stk. 4,00€
+ Wunschversand

Pflegehandschuh aus Mikrofaser.
Stk. 4,00€
+ Wunschversand

Softklicker, Stk. 2,00€
06/08/2021

Softklicker, Stk. 2,00€

Softklicker, Stk. 2,00€

Photos from Tierhilfe Belgien's post
05/08/2021

Photos from Tierhilfe Belgien's post

05/08/2021

❌Es sind weiterhin kostenfreie GUTSCHEINE zum freien Einkauf bei FRESSNAPF-Filialen und Tierarzt-Behandlungsgutscheine für Hochwasserbetroffene verfügbar. Bitte schicken Sie uns eine gerne eine Nachricht. Kontakte stehen unten im Artikel.❌
******************************************************
➡️ Morgen, Montag, 09. August, ist auch eine persönliche ABHOLUNG/ENTGEGENNAHME von noch vorhandenen Tierbedarfsgutscheinen aus dem Spendenpool in ESCHWEILER möglich.

Treffpunkt ist (ohne Voranmeldung) von 11 Uhr bis 12 Uhr an der Willi-Fährmann-Schule, Martin-Luther-Straße 14 in Eschweiler. Bitte (falls vorhanden) "Hochwasserbescheinigung" mitbringen. ✅

******************************************************
☀️Wir helfen weiter: FLUTOPFERHILFE FÜR TIERE☀️
Ausgabe von ❌KOSTENLOSEN GUTSCHEINEN❌ für vom Hochwasser geschädigte Tierhalter in der Region

Was sind schon drei Wochen nach einer solch verheerenden Katastrophe?

Uns lässt die Betroffenheit nicht los. Im Gegenteil.

Seit Wochen sammeln und verteilen wir - wie viele, viele andere auch - Tonne um Tonne der von Privatpersonen und Firmen kostenlos bereit gestellten Tierbedarfsgüter. Damit, so hoffen und glauben wir, haben auch wir das unermessliche Leid vieler Tierbesitzer, denen die Flut zum Teil alles genommen hat, zumindest ein ganz klein wenig lindern können.

Dass es dabei nicht nur um die Übergabe einer Spende an sich geht, ist jedem klar, der vor Ort gespürt hat, was Solidarität bedeutet, wenn man sie am Nötigsten hat. Wer ein Tier liebt, oder zumindest respektiert, wird verstehen, dass gerade unter uns Tierbesitzern ein großes, verbindendes Mitgefühl existent ist.

Um JETZT den Menschen, die sich NACH WIE VOR mit großen Sorgen und Nöten plagen, weiterhin ein bisschen Hilfe zukommen zu lassen, haben sich drei Vereine aus dem Kreis Düren zur „Flutopferhilfe für Tiere“ zusammen geschlossen und Synergien 💪geweckt.

SAMT e.V. Jülich
Tiere als therapeutische Begleiter e.V. und
wir, die Einsatzstaffel Vermisste Hunde Kreis Düren e.V.

sind deshalb ab dem ❗️06. August (bis auf Weiteres)❗️ in der Lage, an Menschen, die im KREIS DÜREN, ESCHWEILER und STOLBERG von den Folgen des Hochwassers betroffen sind, KOSTENLOSE EINKAUFSGUTSCHEINE der großzügigen Fressnapf-Filialunternehmen im Kreis Düren (Vielen💖Dank!) zu schenken.

🌼 Hinzu kommen Behandlungsgutscheine für drei tierärztliche Praxen in Düren (Drs. Hannes/Nachtwey), Eschweiler (Drs. Magerfleisch) und Jülich (Drs. Reinartz = Tiere als therapeutische Begleiter e.V.) 😘.

Bitte nehmen Sie für den Bereich der EINSATZSTAFFEL VERMISSTE HUNDE formlos und 🌼ungehemmt GUTSCHEINKONTAKT mit uns auf, per Telefon ☎️ und/oder WhatsApp unter:

Ralf Meurer 0151 59207010
Manuela Jansen 0177 3082863
Jutta Clemens 0172 1766811
Jasmin Caspers 0176 23245006
Sandra Krichel 01525 4271995
Mandy Becker 0176 62225408

Wir sorgen für die Zustellung und werden zusätzlich auch die Netzwerkpartner in den Regionen proaktiv kontaktieren❗️

GUTSCHEINKONTAKT für den Dürener Nordkreis (Initiatorin): Irene Launer-Hill / SAMT e.V. Jülich: 0157 🤜76810046

💝Wer den Tieren der Betroffenen noch was Gutes tun will, kann auch gerne einen Geldbetrag überweisen mit dem Verwendungszweck:
„Flutopferhilfe für Tiere“
SAMT e.V. Jülich
DE 39 3955 0110 1200 1023 23 (Sparkasse Düren)

Über eine gesonderte Spendenübergabe zur Unterstützung des Wiederaufbaus des tiergestützten Schulprojekts bei der Willi-Fährmann-Schule in Eschweiler wird in Kürze separat berichtet.

❌+++Bitte TEILEN+++❌

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.“

Photos from Tierhilfe Belgien's post
04/08/2021

Photos from Tierhilfe Belgien's post

Photos from Tierhilfe Belgien's post
03/08/2021

Photos from Tierhilfe Belgien's post

Doggie Pad 90, noch zwei Pakete vorhanden je 5€
02/08/2021

Doggie Pad 90, noch zwei Pakete vorhanden je 5€

Doggie Pad 90, noch zwei Pakete vorhanden je 5€

Dogwalker  Trekkingsandalen Grösse 45 Neu .Schnappt Euch das letzte Paar für 45 €
02/08/2021

Dogwalker Trekkingsandalen Grösse 45 Neu .

Schnappt Euch das letzte Paar für 45 €

Dogwalker Trekkingsandalen Grösse 45 Neu .

Schnappt Euch das letzte Paar für 45 €

Photos from Tierhilfe Belgien's post
28/07/2021

Photos from Tierhilfe Belgien's post

27/07/2021
Photos from Tierhilfe Belgien's post
27/07/2021

Photos from Tierhilfe Belgien's post

22/07/2021

Aufmerksam geworden bin ich durch den Produktrückruf von Aniforte.
BARF Complete, Charge 12308003-2.
Verunreinigung mit Ethylenoxid. Ethylenoxid wird zur Haltbarmachung verwendet, darf aber im Endprodukt nicht mehr enthalten sein, da hochgradig giftig und krebserregend.

Hab bei Aniforte angerufen.

Zutat Moringa Pulver (wohl aus Indien).
Da war das Zeugs drin.
Habe etwas offizielles dazu gefunden.

https://webgate.ec.europa.eu/rasff-window/screen/notification/487602

Da dürften auch viele andere Futterhersteller und Zusatzhersteller betroffen sein, da Moringa Pulver in vielen Nahrungsergänzungsmitteln und auch in Trockenfuter enthalten ist. Am besten den Hersteller anschreiben, ob betroffen.

Meine Hunde kratzen sich sei 2 Monaten überall wund und rupfen sich das Fell aus, keiner hat eine Ursache dazu finden können. Keine Parasiten, keine Allergie. Denke, jetzt haben wir die Ursache, heute ist Tag 3 ohne das Zeugs, es wird langsam besser...

Update: So wie es sich aktuell darstellt, ist Aniforte wohl der erste, der zeitnah zurückgerufen hat, zwischen der Offiziellen Warnung und dem Rückruf liegen nur wenige Tage. Mal schauen, wer noch nachzieht...

Gestern konnten wir auch unser Lager erreichen...am Mittwoch machen wir dort mit ein paar Freunden klar Schiff...Die War...
18/07/2021

Gestern konnten wir auch unser Lager erreichen...am Mittwoch machen wir dort mit ein paar Freunden klar Schiff...Die Ware hat nix abbekommen, nur die Regale und Paletten haben "nasse Füsse" bekommen...Bitte teilt uns euren Bedarf für Naturavetalprodukte mit - dort möchten wir Anfang der Woche bestellen...Hetti findet die Aufenthalte im Katastrophengebiet anstrengend...

Gestern konnten wir auch unser Lager erreichen...am Mittwoch machen wir dort mit ein paar Freunden klar Schiff...Die Ware hat nix abbekommen, nur die Regale und Paletten haben "nasse Füsse" bekommen...Bitte teilt uns euren Bedarf für Naturavetalprodukte mit - dort möchten wir Anfang der Woche bestellen...Hetti findet die Aufenthalte im Katastrophengebiet anstrengend...

Kleine Wuschel Liebhaber hier?
05/07/2021

Kleine Wuschel Liebhaber hier?

Adresse

Von-Coels-Str. 8
Aachen
52080

Öffnungszeiten

Dienstag 10:00 - 18:00
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 10:00 - 18:00
Samstag 10:00 - 18:00

Telefon

+4924193854918

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Hundezeit Kontor erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Hundezeit Kontor senden:

Videos

Naturheilpraxis Hundezeit Kontor

Besondere Umstände erfordern entsprechendes Handeln –

auch wir möchten dazu beitragen, dass alle möglichst gesund durch die schwierigen Zeiten kommen. Noch ist nicht absehbar wie lange wir unter den eingeschränkten Bedingungen agieren müssen. Deshalb gelten die neuen Lieferbedingungen ab Montag (16.03.2020).

Wir stellen unseren Service um auf Lieferung bis vor die Haustüre. Im Idealfall bedeutet das, dass wir die Ware bei Euch vor der Haustüre (oder einem anderen geeigneten Platz) abstellen. So ist gewährleistet, dass möglichst wenig direkter Kontakt entsteht.

Unsere Liefertermine ab März 2020 werden also nicht wie gewohnt stattfinden.

Geschäfte in der Nähe


Andere Shopping & Einzelhandel in Aachen

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Rinderstross schmeckt prima 🐾 da hat unsere Ute wieder tolle Snacks dabei 🐾❣️
Gibt s nen neuen Standort
Wie kann man denn nun Knabereien bekommen
Mélanie Nix ici j'achete platinium 😉
Hallo zusammen. Der kleine hier sucht ganz dringend ein neues zu Hause. Falls Interesse besteht bitte melden...
Laden mit richtig guter Fachberatung!!!
Omma mit Körbchen 😎
Hallo 😊 Kann man die Preisliste vom Fleisch irgendwo online einsehen? Dann kann ich vorher besser planen 😄
Würde gerne Luzie mitbringen zur ersten Hilfe-Veranstaltung. Ist das okay?
Ein paar Krümel vom leckeren Naturavetal Ziegenvollmilchpulver und Luna trinkt und spült die entzündete Blase durch 🖒