Bücherturm am Hauptplatz

Bücherturm am Hauptplatz In unserer kleinen Buchhandlung bieten wir Neuerscheinungen, Buchklassiker, Sachbücher, Kochbücher und Reiseführer. In unserer kleinen Buchhandlung bieten wir Neuerscheinungen, Buchklassiker, Sachbücher, Kochbücher und Reiseführer sowie eine tolle und umfangreiche Auswahl an Kinderbüchern.
(15)

Geschenkartikel, Glückwunschkarten, Zotter Schokolade, CDs und DVDs ergänzen das schöne Buchsortiment. Unser Angebot ist stets aktuell – beinahe täglich erhalten wir Neuerscheinungen.

Wie gewohnt öffnen

Wir haben was Neues im Bücherturm…🤩 spannend…ich habe Perplexus noch nicht gekannt, werde mich aber heute ganz sicher no...
29/01/2021

Wir haben was Neues im Bücherturm…🤩 spannend…ich habe Perplexus noch nicht gekannt, werde mich aber heute ganz sicher noch damit beschäftigen! Eine 3D Kugelbahn in der Kugel. Damit es nicht langweilig wird zu Hause 😎

Die allermeisten meiner liebsten FreundInnen und Menschen, die coolsten Socken in meinem Leben, behaupten, sie waren als...
26/01/2021

Die allermeisten meiner liebsten FreundInnen und Menschen, die coolsten Socken in meinem Leben, behaupten, sie waren als Kinder und Jugendliche uncool. Wir waren zu dick, zu doof, zu komisch, zu klein, alle zu hässlich, zu ruhig, zu strebsam, zu dünn, zu leise, zu unsportlich, zu feige. Hatten die falschen Klamotten an, hörten die falsche Musik, wuchsen in der falschen Familie auf und hatten die falschen Freunde.
Diese Geschichte erzähl ich meinen kids hin und wieder. Je nach Anlass mit konkreten Beispielen und wechselnden Protagonisten. Und jedesmal kommt die gleiche Reaktion: „Was?!?! Aber die/der ist doch so nett/gscheit/lieb/lustig“. Und sie können es nicht glauben, denn all die Uncoolen von damals leben heute ihre Visionen, lehren unsere Kinder, pflegen Menschen, die sich um sich selbst nicht kümmern können, schauen auf die Gesundheit anderer, spielen ihre eigene Musik, haben ihre eigenen Unternehmen gegründet, kümmern sich um unsere Gesellschaft oder kämpfen um unsere Rechte und sorgen für unsere Sicherheit. Hallo! Wie cool ist das denn?!? Sie alle sind klug, witzig, liebenswürdig, schön, mit dem Herzen am richtigen Fleck und man kann immer ordentlich Spaß mit ihnen haben. Und dann sag ich oft auch Folgendes zu meinen Kindern: Die, die uns damals zu den Uncoolen gemacht haben, die „Coolen“, sind es schon lange nicht mehr. Und auch hier gabats ein paar anschauliche Beispiele. Erzähl ich jetzt nicht. Warad uncool.

Neu
25/01/2021

Neu

Photos from Bücherturm am Hauptplatz's post
25/01/2021

Photos from Bücherturm am Hauptplatz's post

Photos from Bücherturm am Hauptplatz's post
21/01/2021

Photos from Bücherturm am Hauptplatz's post

Die liebe Manuela ist auf der Suche nach dem passenden Motiv... vielleicht ist da was dabei für Dich? Liebe Grüße aus de...
21/01/2021

Die liebe Manuela ist auf der Suche nach dem passenden Motiv... vielleicht ist da was dabei für Dich? Liebe Grüße aus dem Bücherturm!

19/01/2021

Bestellung im Bücherturm in 5 Sekunden ... wenns mal schneller gehen muss 😉 mit 0660 3254792 direkt in den Bücherturm.

19/01/2021

Bücherturm goes smarter!
Der Bücherturm hat sein eigenes Handy bekommen:

☎️ 0660 3254792

Bitte schicke uns deine Bestellungen ab nun an diese Nummer. Wir antworten so schnell als möglich.
Falls du anlassbezogene Infos rund um den Bücherturm via whatsapp-broadcast erhalten möchtest, dann schick uns eine whatsapp mit dem Text: „Info“ und deinem Namen: https://wa.me/436603254792

Weiterhin erreichbar sind wir natürlich auch per mail: [email protected]

Wir freuen uns auf eure Nachrichten!

.... kleine Spiele für größere Spieler. Eine kleine Auswahl unserer absoluten Favoriten:
15/01/2021

.... kleine Spiele für größere Spieler. Eine kleine Auswahl unserer absoluten Favoriten:

... lasset uns spielen ... kleine Spiele für junge Spieler:
15/01/2021

... lasset uns spielen ... kleine Spiele für junge Spieler:

Die letzte ihrer Art... Eine Aera geht zu Ende. Da es im Bücherturm ja leider im Moment ziemlich leise und ruhig ist, lä...
08/01/2021

Die letzte ihrer Art... Eine Aera geht zu Ende.

Da es im Bücherturm ja leider im Moment ziemlich leise und ruhig ist, läuft bei uns ganz gern auch mal Ö3. Ob Dominic Heinzl, Hary Raithofer, Martina Rupp, Gabi Hiller, Andy Knoll, Robert Kratky oder Susi Zuschmann... wir waren und sind dabei.

Immunsystem stärken, raus in die Natur, die Kraft der Pflanzen nutzen.Auf ein gesundes 2021!
08/01/2021

Immunsystem stärken, raus in die Natur, die Kraft der Pflanzen nutzen.
Auf ein gesundes 2021!

23/12/2020

2020 … seltsam… turbulent… emotional… anstrengend… Doch wenn wir - Euer Bücherturm-Team - zurückschauen, dann war es kein schlechtes Jahr für uns. Denn eins ist sicher:

Ihr seid die absolut Coolsten!

Als wir im März schließen mussten, war die Ungewissheit und Verunsicherung rund um den Bücherturm groß. Da waren schon ein paar schlafarme Nächte dabei.
Was habt ihr gemacht: Ihr habt uns angerufen, angeschrieben, angefunkt und angesprochen. Ab dem ersten Tag an. Ihr seid auf uns zugegangen und habt uns angeregt über Lösungen nachzudenken. Nicht über das Problem. Und so haben Bücher, Spiele, Ostergeschenke ihren Weg zu Euch gefunden. Einige von Euch haben Sammelbestellungen eurer Freunde und Familienmitglieder zusammengefasst um uns Wege und Mehrarbeit zu sparen.

Der Sommer war ein ganz ein feiner. Unsere jährliche Firmenfeier mit all unsren lieben KollegInnen der 7Reasons-family wie ein Kurzurlaub an der Peripherie Absdorfs. Auch privat gabs ein paar sehr schöne Tage.

Und irgendwie – wir alle kennen die Geschichte ja – hat es sich dann wieder zugespitzt. Surreal der Nachmittag, an dem ich um halb 4 in den Bücherturm komm, die Knells von Nah&Frisch Knell Absdorf eine Stunde später den Rollladen runterfahren und für länger als eine Woche geschlossen hatten. An dem Tag haben Evi und ich beschlossen uns zu trennen. Was genau 6 Tage lang nicht funktioniert hat. Evi: “So will ich das nicht, so geht das nicht, das macht kan Spaß.“ Das Bücherturm-Team ist ein Team. Einzeln is es möglich, aber schwierig. Da leidet nicht nur die Servicequalität, sondern auch wir. Und das will ja keiner. Somit: Volles Risiko.

Als wir das zweite Mal schließen mussten, waren wir beide müde. Covid-19-müde. Vielleicht kennt ihr das Gefühl ja. Die Mischung aus: „Ja ok, machma jetzt.“, „Geh bitte, jetzt wirklich?!“, „Wann ist der Schwachsinn endlich vorbei.“ Und „Na gut, dann sperr mal halt wieder zu.“ Und was habt ihr gemacht: Uns den Nikolo und das Christkind im Hintergrund unterstützen lassen. Und zwar in beispielloser Zusammenarbeit. Ihr habt mit uns telefoniert, geschrieben, seid Umwege gefahren und habt wieder Eure Bekannten und Verwandten mobilisiert. Ihr habt auf Eure Bestellungen gewartet, habt verstanden, wenn wir so manches nicht liefern können oder habt euch Alternativen überlegt. Wenns zu lange gedauert hat, habt ihr uns angerufen und uns das ein oder andere Mal auch erinnert. Kein böses Wort, keine Missverständnisse, die sich nicht klären hätten lassen, keine Ungeduld. Wir wissen, wir machen Fehler. Der Unterschied zwischen Tilda Apfelkorn und Petronella Apfelmus ist zwar nicht so groß wie zwischen Mittermeier und Mitterlehner, aber in beiden Fällen besteht ein Unterschied.

Evi und ich hatten 2020 viel Spaß. Wir haben im und am Bücherturm gearbeitet, wir haben gelacht, wir haben getrunken (Lisi hat ja schon manchmal drauf hingewiesen), wir haben geplaudert und diskutiert. Auch ein online-shop war Thema. Günther hätte das Ganze für den Bücherturm digitalisiert. Aber irgendwie fühlt sich das nicht nach Bücherturm an. Wir nennen unsere KundInnen beim Vornamen, nicht nach der email-Adresse. Das mag überheblich wirken und wir wissen, dass wir viele KundInnen somit nie erreichen werden. Aber ich sag Euch was: da sind ganz, ganz viele die wir erreichen. Von denen wir das Gefühl haben, die mögen das so wie wir. Analog. Persönlich. Familiär. Unkonventionell. Denn das Team Bücherturm besteht nicht bloß aus 2 Leuten oder der 7R-Familie. Das Team Bücherturm, das seid ihr.

Und jetzt wollen wir Danke sagen. So ein richtig, richtig fettes Danke! Denn ihr hattet auch alle ein bescheidenes 2020.

Wir wünschen Euch aus ganzem Herzen den ein oder anderen großartigen Moment, den wir heuer hatten. Schöne Weihnachtsfeiertage mit Euren Liebsten und ein richtig gutes 2021!

23/12/2020
21/12/2020
21/12/2020
Bakabu, der Ohrwurm

Ferdinand liest „Bakabu und die Weihnachtsglocke“ hier digital und analog bei uns im Bücherturm auf Lager:

Ferdinand Auhser, Autor der #Bakabu-Abenteuer, stellt den kleinen, blauen #Ohrwurm aus dem #Singeland und seine Freunde vor und liest das Buch "Bakabu und die Weihnachtsglocke" ...
#Weihnachtslesung für #Kinder mit Musik & Klängen von Manfred Schweng und Bildern von Cecile M. Lederer.

Hier könnt ihr Buch und Hörbuch bestellen:
Buch: https://amzn.to/3444NIs
Hörbuch: https://amzn.to/37Zer0e (gelesen von Christian Tramitz)

Hier auch auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=tzlcBq2tDtM
Video-Produktion: Gerhard S. Kunar/Diorama Films

Traditioneller Weise hat mein Bruder am 24. und 25.12. Nachtdienst um am 26.12. mit uns Weihnachten zu feiern. Das geht ...
20/12/2020

Traditioneller Weise hat mein Bruder am 24. und 25.12. Nachtdienst um am 26.12. mit uns Weihnachten zu feiern. Das geht sich so heuer nicht aus und somit ist zu unserer Familie heute schon das Christkind gekommen. Ein sehr schöner, gemütlicher, weihnachtlicher Nachmittag war das. Mein Bruder und ich haben ein paar Gemeinsamkeiten. Die Leidenschaft zu gutem, reichlichem Essen und zu live gespielter Musik. Das Christkind hat ihm diesmal ein Buch gebracht, das wir schon lange im Bücherturm hatten, aber mir noch nie so passend erschien wie heuer.
Weihnachten ist, wo die Familie ist.

Wer hats erfunden?
19/12/2020

Wer hats erfunden?

Ein sehr schönes Buch.
18/12/2020

Ein sehr schönes Buch.

Zeitlos
17/12/2020

Zeitlos

Hin und wieder, wenn im Bücherturm nicht viel los ist und ein paar Minuten Zeit bleiben für ein kurzes Gespräch kommen w...
15/12/2020

Hin und wieder, wenn im Bücherturm nicht viel los ist und ein paar Minuten Zeit bleiben für ein kurzes Gespräch kommen wir mit unseren KundInnen auch auf ernste, ehrliche, persönliche Themen. Man kennt sich ja nun schon den ein oder anderen Tag. Was Evi und mir in letzter Zeit aufgefallen ist, ist dass die Stimmung - trotz vorweihnachtlicher Freude - im Moment vermehrt nicht so gut ist. Manchen gehts grad nicht besonders. Die Gründe und Geschichten dahinter mögen unterschiedlichst sein, was uns jedoch nebst dem Leben, dass sowieso passiert, auf die Stimmung schlägt brauch ich hier jetzt nicht extra erwähnen. Heute hat am Ende eines Gesprächs eine ganz Liebe Folgendes gesagt: „Ach ich weiß eh, ich darf nicht jammern und eigentlich gehts uns ja gut. Jammern und Sudern auf höchstem Niveau. Ich hab ja alles. Es könnt ja viel schlimmer sein.“ Nein und ja. Selbstverständlich darf man mal jammern und schlecht drauf sein. Das kann schon mal ganz gut sein zu sagen, „Ich habs grad nicht so schön.“ Und: Ja, es könnte schlimmer sein. Aber es könnte immer schlimmer sein. Der direkte Vergleich zu definiert größerem Leid lässt es uns ja nicht besser gehen.
Das Buch, das ich grad les, erzählt parallel die Geschichten mehrerer Menschen. Alle erleben sie nicht die schönsten Tage und Zeiten. Ich bin noch nicht recht weit. Die Geschichten laufen noch, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass sich all das, was zusammengebrochen, umgefallen oder zerstört worden ist, wieder aufrichten wird. Anders, neu, unerwartet und vielseitig. Auch wenn das aus jetziger Sicht noch nicht erkennbar und schwer zu glauben ist. Aber: Alles wird wieder, wenn nicht gut, dann anders oder sogar besser.

Eikochts Rindfleisch und Opfestrudl.
15/12/2020

Eikochts Rindfleisch und Opfestrudl.

Es kommt die ZeitIn der das Wünschen wieder hilftWünsch dir wasIch glaube, dass die Welt sich noch mal ändern wirdUnd da...
14/12/2020

Es kommt die Zeit
In der das Wünschen wieder hilft
Wünsch dir was
Ich glaube, dass die Welt sich noch mal ändern wird
Und dann Gut über Böse siegt
Dass irgendjemand uns auf unseren Wegen lenkt
Und unser Schicksal in die Hände nimmt
Ja, ich glaube an die Ewigkeit
Und dass jeder jedem mal vergibt
Alle werden wieder voreinander gleich
Jeder kriegt, was er verdient
Ich glaube, dass die Menschheit Mal in Frieden lebt
Und es dann wahre Freundschaft gibt
Und der Planet der Liebe wird die Erde sein
Und die Sonne wird sich um uns drehen
Das wird die Zeit
In der das Wünschen wieder hilft
Das wird die Zeit
In der das Wünschen wieder hilft
Es wird einmal zu schön
Um wahr zu sein
Habt ein letztes Mal Vertrauen
Das Hier und Heute ist dann längst vorbei
Wie ein alter böser Traum
Es wird ein großer Sieg für die Gerechtigkeit
Für Anstand und Moral
Es wird die Wiederauferstehung vom heiligen Geist
Und die vom Weihnachtsmann
Es kommt die Zeit
In der das Wünschen wieder hilft.
("Wünsch dir was.", Die Toten Hosen - Andreas Meurer u. Campino, 1993)

12/12/2020
Hebammenpraxis Absdorf

Hebammenpraxis Absdorf

Online Geburtsvorbereitung - weil das Leben keinen Lockdown kennt! Und weil du gerade in diesen Zeiten die allerbeste Betreuung brauchst ❤️

In meinen Online Geburtsvorbereitungskursen erfährst du alles, was du wissen musst, um bestmöglich auf den großen Tag vorbereitet zu sein 🤱

Zweimal pro Woche treffen wir uns in kleinen Gruppen (max. 20 Personen) live zu einem Zoom Call - ganz unkompliziert, individuell und kurzweilig. Über die Chatfunktion kannst du während der Session jederzeit deine Fragen stellen!

Dich erwarten 6 Themenschwerpunkte:
- Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung
- Geburtsbeginn und Fahrt ins Krankenhaus
- Geburtsabläufe und Schmerzbekämpfung
- Das Neugeborene und die ersten Stunden nach der Geburt
- Stillen und Nachbetreuung
- Babypflege und Vorbereitung auf das Leben mit dem Baby

Schau's dir doch einfach mal an und meld' dich bei mir für eine kostenlose Schnupper-Session! Einfach schnell eine Privatnachricht hier auf Facebook hinterlassen oder eine kurze Mail an: [email protected]

Ich schick' dir alle weiteren Infos und den Link zur Schnupper-Session!
Freu mich schon voll auf dich 😊

... und ich glaub, er hats erfunden.
11/12/2020

... und ich glaub, er hats erfunden.

Photos from Bücherturm am Hauptplatz's post
10/12/2020

Photos from Bücherturm am Hauptplatz's post

Der innere Schweinehund... heuer besonders widerspenstig und schwer bezwingbar. Dabei gehts gar nicht ums schlanke Äußer...
09/12/2020

Der innere Schweinehund... heuer besonders widerspenstig und schwer bezwingbar. Dabei gehts gar nicht ums schlanke Äußere, besonders wichtig für den Gesamtorganismus, das Gehirn und fürs geistige Wohlbefinden: Bewegung!!!

Heuer hab ich ein Weihnachtsbuch der etwas anderen Art gelesen. Die 15-jährige Stefanie hat in einem Liebesbrief ans Leb...
08/12/2020

Heuer hab ich ein Weihnachtsbuch der etwas anderen Art gelesen. Die 15-jährige Stefanie hat in einem Liebesbrief ans Leben ihre letzten 296 Tage beschrieben die nach Weihnachten ihr Ende fanden. Sie hat über ihre Krankheit, ihre Wut, ihre Trauer, ihr Unverständnis, ihre Ohnmacht geschrieben. Und über tiefe Freundschaft, die Liebe in ihrer reinsten Form und große Verbundenheit zu Tieren. Berührend ihr Mitgefühl, das sie ihrer Familie entgegen brachte. Und die bittere Erkenntnis, dass sie so Einiges ihrer bucket-list nicht mehr erleben würde. Weihnachten ist sich noch ausgegangen. Gestorben ist sie zu Hause im Kreis ihrer Familie. Was Stefanie immer wieder zur Sprache bringt ist die Bitte, sie nicht zu vergessen. Wohl die Bitte nach Bedeutung.
Der Tod ist Teil jedes Lebens. Wir meiden das Thema nur zu gern. Weils kein schönes ist, weils unangenehm ist, weil wir nicht wissen, wie man damit umgehen soll, weil wir Angst vor dem Unbekannten haben. Schwierig für viele auch der Umgang mit trauernden Angehörigen. Ich persönlich habs für mich geklärt, indem ich versuche nicht das Ende von jemandem zu sehen, der war, sondern die Dankbarkeit, dass sie/er gewesen ist. Traurig bin ich trotzdem oder gerade deswegen. Und: Da sichs vor meiner Geburt nicht unangenehm angefühlt hat, glaube ich, dass es nach dem Tod auch nicht unangenehm sein wird. Alles dazwischen liegt an uns.

Sarah Connor hat ein sehr schönes Lied darüber geschrieben: Das Leben ist schön.

Photos from Bücherturm am Hauptplatz's post
08/12/2020

Photos from Bücherturm am Hauptplatz's post

05/12/2020
Der BÜCHERTURM hat ab 07.12.2020 wieder geöffnet!!!Im Hintergrund haben wir in den letzten Wochen versucht den Nikolo un...
03/12/2020

Der BÜCHERTURM hat ab 07.12.2020 wieder geöffnet!!!

Im Hintergrund haben wir in den letzten Wochen versucht den Nikolo und das Christkind schon etwas zu unterstützen und ein bisschen etwas vorbereitet:

Unser 2. Bücherwunderland 2020 startet kommenden Montag in unserem Nebenraum. Es weihnachtet sehr…

Wir werden am 08.12. von 10:00 – 16:00 geöffnet haben und laden euch ein in Ruhe zu stöbern, zu schmökern und euch von uns beraten zu lassen. Wir recherchieren, empfehlen und bestellen für Euch sehr gerne. Da wir heuer leider nicht genau wissen und auch nicht einschätzen können, wie viel Zeit unsere Zulieferer, die Paketdienste oder auch die Händler brauchen um rechtzeitig fürs Christkind zu liefern, bitten wir Euch eure Wünsche so bald als möglich bekannt zu geben.

Gerne auch vor Eurem Besuch bei uns, damit wir schon vorab recherchieren können und die Wartezeiten so kurz als möglich halten können.

Unsere Öffnungszeiten bis inkl. 23.12.2020:
Mo - Fr: 09:00 – 12:30 und 14:00 – 18:00
Samstag: 09:00 – 12:00
Do. 08.12.: 10:00 – 16:00

Am 24.12. hat der BÜCHERTURM geschlossen.

Evi und ich werden die Spuren der letzten 3 Wochen nun verschwinden lassen und freuen uns so sehr euch am Montag wieder persönlich begrüßen zu dürfen.

30/11/2020
Frau Gruber hat nicht nur einen großartig schwarzen Humor der mit spitzer Zunge genau auf den Punkt trifft. Sie beschrei...
30/11/2020

Frau Gruber hat nicht nur einen großartig schwarzen Humor der mit spitzer Zunge genau auf den Punkt trifft. Sie beschreibt die Dinge zumeist komplett uneitel und spart nicht an Selbstironie oder auch Selbstkritik.

Peppa hat ihre rechtmäßige Besitzerin gefunden😃😃😃! Der Nikolo holt ihn bei uns bald ab.🎅 Danke Euch!!!
28/11/2020

Peppa hat ihre rechtmäßige Besitzerin gefunden😃😃😃! Der Nikolo holt ihn bei uns bald ab.🎅 Danke Euch!!!

Heute um 08:30 war eine liebe Kundin des Bücherturms auf der Suche nach diesem Tonie. Evi war am Apparat. Wir haben zwar keine Wählscheibe mehr, jedoch ein Telefon Baujahr ungefähr dieselbe Zeit 😉.... und leider die falsche Information gegeben. Peppa Pig ist da, wurde nur leider nicht gleich erkannt. Nun ja und unser Telefon zeigt keine Nummern an.
In der Zwischenzeit hat Evi zwar zwei Kundinnen kontaktiert, die genau so heißen wie die liebe heute früh, die warens jedoch leider nicht. Aber wer weiß, vielleicht findet Peppa Pig auf diesem Weg in ihr neues Zuhause 😊.

Adresse

Hauptplatz 11
Absdorf
3462

Öffnungszeiten

Montag 14:00 - 20:00
Montag 09:00 - 12:30
Dienstag 14:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 12:30
Mittwoch 14:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 12:30
Donnerstag 14:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 12:30
Freitag 14:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 12:30
Samstag 09:00 - 12:00

Telefon

02278 28034

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Bücherturm am Hauptplatz erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Bücherturm am Hauptplatz senden:

Videos

Geschäfte in der Nähe


Andere Geschäfte in Absdorf

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Liebe Evi, innigste Glückwünsche zu Deinem Geburtstag !!!
Im Bücherturm bei einem Schalerl Kaffee sitzen und Neues entdecken...